Mein aktueller Lieblingssalat

Ich hab den Eindruck meine Freundin Vika hat in allen Ländern dieser Welt Freunde. Und so kommen an ihrem Esstisch die interessantesten Menschen zusammen und lassen uns an ihren Geschichten teilhaben.

An einem Sonntag saßen wir bei ihr in geselliger Runde und unterhielten uns mit dem Pärchen aus Thailand, das eine Schule und ein Heim für benachteiligte Kinder leitet. Daniel und ich hatten vor 9 Jahren mal die Möglichkeit das Projekt und unser Patenkind vor Ort zu besuchen und wir würden dort unglaublich liebevoll willkommen geheißen. Noch heute singen sie das hebräische Lied, das wir den Kids damals beibrachten.

Jetzt saßen wir also bei Vika am Tisch und während wir miteinander redeten, verliebte ich mich. Und zwar in diesen super leckeren Salat, der auf meinem Teller lag. Was war das für ein Geschmackserlebnis!

So wie es mir an diesem Sonntag im Haus meiner Freundin ging, erlebte ich es danach immer wieder, wenn ich diesen Salat für Familie und Freunde zubereitete. Und daher ist es höchste Zeit das Rezept von Vikas Rohkostsalat, den sie von Freunden aus Kanada hat, mit euch zu teilen.

Man nehme

– 500 gr Blumenkohl

– 500 gr Brokkoli

– 250 gr rote Trauben

– 250 gr grüne Trauben

– 200 gr Lauch

– 100 gr gestiftete Mandeln (davor in der Pfanne rösten)

– 60 gr Zucker

– 300 gr Mayo

– 1 EL Essig

Den Brokkoli und Blumenkohl in ganz kleine Röschen zupfen (bloß nicht garen), Trauben halbieren, den Lauch in kleine Stücke schneiden und die gerösteten Mandeln hinzugeben. Ich habe letztens auch Sonnenblumenkerne genutzt und es hat fantastisch geschmeckt. So und jetzt alles mit dem Dressing verrühren. Interessanterweise mag ich überhaupt kein Mayo aber in dem Salat ist es anders. Irgendwie verrückt. Nach Vikas Rezept kommt in den Salat noch etwas Bacon rein aber den habe ich weggelassen.

Und nun wünsche ich euch einen guten Appetit. Lasst euch den Salat schmecken

Segensgrüße,

Lena

Ein Gedanke zu “Mein aktueller Lieblingssalat

  1. Liebe Lena,
    sofort haben wir Deinen Salat ausprobiert, danke für das Rezept! Ein echter Wintersalat, finden wir auch lecker!
    Herzliche Grüße,
    Birgit

Danke für deinen Kommentar! Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.